Paese di origine: United States (ändern)
La Mia Lingua:
mexiko1

beste reisezeit für mexiko

 

Wann genau ist die optimale Reisezeit für Mexiko, Liebling?

Im Allgemeinen ist Mexiko ein Land, das man das ganze Jahr über besuchen kann.

man_happy woman_happy

 

Informationen zur besten Reisezeit in Mexiko:

 

  • unterschiedliches Klima durch Mexikos enorme Ausdehnung
  • im Norden Mexikos subtropisches Klima
  • im Süden tropisches Klima
  • zwei Drittel Mexikos liegen auf einem Plateau und Gebirge
  • Klima im Norden kennzeichnet sich durch feuchte Winter
  • Im Süden Mexikos unterscheidet man zwischen Trocken- und Regenzeit
  • beste Reisezeit nach Mexiko für Badetouristen zwischen November und Mai

 

 

 

wann reist man am besten nach mexiko

Der größte Teil Mexikos gehört zu Nordamerika, während ein kleiner Teil im Süden zu Zentralamerika zählt. Mexiko grenzt im Norden an die USA und im Süden an Guatemala und Belize.  Die enorme Nord-Süd-Ausdehnung, die Lage zwischen Atlantik, Karibik und Pazifik, sowie Gebirge mit Höhen über 5300 Metern tragen zu unterschiedlichen Klimazonen bei. Der Norden Mexikos liegt außerhalb des tropischen Klimas, die südliche Hälfte befindet sich hingegen im tropischen Klimabereich. Zwei Drittel des Landes sind durch Plateaus und Gebirge gekennzeichnet. In höher gelegenen Orten kann es tagsüber sehr warm werden während es in der Nacht beträchtlich abkühlt.  Im Sommer erreicht die Temperatur bis 35 °, wobei auch Maximaltemperaturen von über  40° vorkommen. Im Winter kühlt es um ungefähr 10° ab. In Mexiko gibt es eine Trocken- und eine Regenzeit. Eine günstige Reisezeit für Mexiko ist von Ende November bis Anfang Juni, da es weniger Niederschläge gibt. Generell kann das Land aber das ganze Jahr über bereist werden, da es während der Regenzeit meist nur nachts regnet und das Klima während des Tages frisch und angenehm ist.

 

Cabo

Cabo San Lucas

Mezcal-oaxaca

Mezcalpflanzen in Oaxaca

iguana

​Iguana beim Sonnenbaden

 

Beste Reisezeit für kulturbegeisterte

Mexiko ist das Land der Fiestas und Feiertage. Kulturbegeisterten bietet Mexiko das ganze Jahre hindurch einzigartige Erlebnisse. Zum Beispiel wird der Karneval im Februar in Veracruz und Mérida ausgiebig gefeiert. Zur Tag-und-Nacht-Gleiche, am 21. März und 21. September, kann bei den Ruinen von Chichén Itzá das Phänomen der herabsteigenden Schlange beobachtet werden. Über Ostern finden beeindruckende Prozessionen und Passionsspiele in ganz Mexiko statt, wobei die Feierlichkeiten in Iztapalapa, Guanajuato und Taxco weltweit berühmt sind. Am "Cinco de Mayo", am 5. Mai, wird in Mexiko der Jahrestag des Sieges der mexikanischen Truppen gegen die französischen Invasoren in Puebla gefeiert. Der “Grito de la Independencia”, der Schrei der Unabhängigkeit, wird am 15. und 16. September im ganzen Land mit Feuerwerken begangen.  Ein weiterer Höhepunkt ist der "Día de los Muertos", der Tag der Toten, einer der schönsten und prächtigsten Feiertage des Jahres. Die beste Reisezeit für Literatur-Interessierte ist zwischen November und Dezember, wenn in Guadalajara die größte Buchmesse Lateinamerikas stattfindet.

 

mexiko-w__ste

Wüstenlandschaft in Nordmexiko

popo

Kathedrale in Puebla vor dem Popocatepetl

strand

Traumstrände an der Riviera Maya

 

beste reisezeit für mich

Mexiko ist ein Land,  das ganzjährig bereist werden kann. Im Winterhalbjahr ist Trockenzeit und daher sind die Monate zwischen November und Mai speziell bei Badeliebhabern begehrt.  Aber auch die Regenzeit, zwischen Mai und Oktober, ist sehr reizvoll für Reisende. Meist setzt der Regen erst in den Abendstunden ein und tagsüber erstrahlt die Natur in sattem Grün.

 

riviera_maya

Mayastätte Tulum am karibischen Meer

Vulkane_mexico

Vulkanlandschaften im Winter

norden

Landschaft des Kupfer Canyons in Nordmexiko

Wow, so viele schöne Mexiko Reisen gibts bei Mextrotter!
Ja, und unsere Spezialisten beraten auch telefonisch oder per LIVE-CHAT!
man_happy woman_happy

Contact us

 Sie sind skeptisch? Zahlen Sie Ihre Mexiko Reise im Nachhinein!
» mehr Infos