Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
Meine Sprache:
sonoran-desert_1

Städte, Strände, Weltkulturerbe - 6-TÄGIGE Reise durch den Wüstenstaat Sonora

 

Lernen Sie den abgelegenen Wüstenstaat Sonora, der direkt an der Grenze zur USA liegt, seine Vielseitigkeit mit lebendigen Städten, wunderschönen Stränden und einzigartigen Weltkulturerben auf einer sechstägigen Gruppenreise mit englischsprachigem Guide kennen und entdecken Sie dabei eine ganz neue Welt im Nordwesten Mexikos.

 

Termine und Preise geben wir gerne auf Anfrage bekannt.

 

 

Verpflegung: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, BL = Boxlunch (kaltes Mittagspaket)

 

1.Tag: Ankunft in Hermosillo der Hauptstadt Sonoras, danach geht es mit dem Bus in Richtung Magdalena de Kino und in weitere historische Städte, wo man mehr über deren Geschichte & Entstehung erfährt.  Anschließend wird die Sonoran Wüste durchquert um im romantischen Küstenstädtchen Rocky Point zur Ruhe zu kommen. F, M

 

2.Tag: Am frühen Morgen  geht es zum Dünenwandern  in Richtung Great Alter Desert, der größten Dünenlandschaft in Nordamerika.  Um anschließend etwas mehr darüber zu erfahren, wird dem Visitor Centre in El Picante Schuk Toak ein Besuch abgestattet. Danach ist Zeit um am Strand von Rocky Point seinen freien  Nachmittag zu genießen. F

 

3.Tag: Heute führt uns der Weg nach El Picante, mit seinen 10 Kratern und Lavaausflüssen eines der imposantesten Naturmonumente der Welt.  Die zwei  beeidruckendsten Krater El Elegante und der rote Cerro Colorado werden auf der 3 stündigen Wüstentour natürlich ebenfalls erkundet ehe es dann weiter in die Stadt Caborca geht. M, A

 

4.Tag: Der Tag beginnt mit einer Besichtigung der La Proveedora, einer wichtigen aber eher weniger bekannten archäologischen Sehenswürdigkeit in Mexiko. Der Besuch dieser Einmaligkeit bedarf der Einstimmung der dort lebenden Gesellschaft, da sich diese auf einer Privatranch befindet. Am Nachmittag  fahren wir wieder zurück in die Hauptstadt von Sonora nach Hermosillo, wo die berühmtesten Plätze, wie der Cerro de la Campana oder die University of Sonora auf uns warten . F, M

 

5.Tag: Den vorletzten Tag unserer Reise verbringen wir dann in San Carlos, einer Stadt mit einzigartiger Natur und wunderschönen Stränden. Im Naturreservat Estero del Solado besteht die Möglichkeit in den Bergen zu klettern oder entlang der Küste Rad zu fahren, für Reisende die lieber etwas weniger Action wollen ist die Pearl Farm eine willkommene Alternative. San Carlos ist mit seiner unvergleichlichen Landschaft eines der bestgehütetsten Geheimnisse Mexikos. F, M

 

6.Tag: Ehe es am Nachmittag wieder zum Flughafen geht, lässt sich der Morgen noch am Strand von San Carlos genießen.

 

 

 

Wow, so viele schöne Mexiko Reisen gibts bei Mextrotter!
Ja, und unsere Spezialisten beraten auch telefonisch oder per LIVE-CHAT!
man_happy woman_happy

Contact us

 Sie sind skeptisch? Zahlen Sie Ihre Mexiko Reise im Nachhinein!
» mehr Infos