Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
Meine Sprache:

Fragen zu (Reise-)Dokumente



Brauche ich für Mexiko ein Visum?

Die folgenden Informationen gelten für die Mehrzahl der Fälle; wir haben gewissenhaft recherchiert, können aber nicht jede Konstellation berücksichtigen und keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen. Es ist dringend anzuraten, zusätzlich Kontakt zur/zum für Sie zuständigen US- und/oder mexikanischen Botschaft bzw. Konsulat aufzunehmen. Sie sollten außerdem unbedingt versuchen, alles in diesem Zusammenhang Fragliche so früh wie möglich und gänzlich vor der Abreise aus Ihrem Heimatland abzuklären und die notwendigen Schritte mit genügend Vorlaufzeit zu unternehmen.

 

1. Einreise/Durchreise in/durch die USA:

Auch wenn Sie eigentlich nach Mexiko wollen und in den Vereinigten Staaten nur auf der Durchreise sind (dort also mindestens einmal zwischenlanden), benötigen Sie seit Januar 2009 eine Einreisegenehmigung für visumfreies Reisen gemäß Visa Waiver Program (VWP). Diese Genehmigung beantragt man – spätestens 72 Stunden vor der geplanten Einreise – über das Internet. Öffnen Sie dazu folgende deutschsprachige Webseite: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html. Bitte verwenden Sie genau diese Adresse, da auch gefälschte Seiten im Internet existieren. Befolgen Sie nun die dort gegebenen Anweisungen, füllen Sie die benötigten E-Formulare aus und senden Sie diese ab. Erklärungen und Hilfestellungen finden Sie auf der Seite selbst. Seit März 2010 erhebt das U.S. Department of Homeland Security für die Bearbeitung des Antrags und die Ausstellung der Einreiseerlaubnis gemäß VWP eine Gebühr von insgesamt 14,00 US-Dollar pro Reiseerlaubnis (also pro Person). Diese Gebühr kann ausschließlich per Kreditkarte (über das Internet) entrichtet werden.

Neben dem Formular im Internet, müssen Sie im Flugzeug noch ein Kärtchen (das I-94W-Formular) ausfüllen und die weiteren Schritte, die die US-amerikanische Einreisebehörde (Passkontrolle) und der Zoll vor Ort vorsehen, befolgen.

 

2. Einreise nach Mexiko:

Für die Einreise nach Mexiko müssen Sie lediglich das Kärtchen für ein Touristenvisum (FMT) im Flugzeug ausfüllen, das Sie dann bei der Passkontrolle vorlegen. Mit einem Stempel versehen bekommen Sie dies direkt zurück. Führen Sie diese Touristenkarte stets in Ihrem Reisepass mit sich und achten Sie darauf, es nicht zu verlieren, da sonst unnötige Kosten anfallen. WIR EMPFEHLEN DRINGEND sich bei der US- bzw. der mexikanischen Botschaft zu erkundigen, wenn Sie andere Nationalität als die deutsche oder österreichische Staatsbürgerschaft haben. 
Schweizer Staatsbüger unterliegen gesonderten Visaregelungen bei Ein- und Durchreise in die USA. Ein sehr nützlicher Link zum Thema Visum: http://www.lonelyplanet.com/mexico/practical-information/visas

 

Hier können Sie vorab schon die Touristenkarte (FMM) sehen und Information dazu lesen.

 



Kann ich ohne biometrischen Reisepass in die USA bzw. Mexiko einreisen?

Solange das Ausstellungsdatum eines maschinenlesbaren Passes ohne biometrische Daten vor dem 26. Oktober 2006 liegt, fällt er unter eine vorgesehene Übergangsregelung, die visafreie Einreise und Transit in den USA weiterhin zulässt. Das bedeutet, dass deutsche Pässe, die schon vorher im Umlauf waren oder noch vor November 2005 ausgestellt wurden, während ihrer gesamten Gültigkeitsdauer zur Einreise in die USA berechtigen. www.neuer-reisepass.de




Weitere Fragen und Antworten


VorDerReise
GeldVorDerReise
ReiseSicherheit
Autofahren

FRAGEN ZU MIETWAGEN REISEN

Hinweise zum Autofahren in Mexiko 

Busreisen

FRAGEN ZU LINIEBUS REISEN

Linienbus Reisen durch Mexiko

Kleingruppenreise

FRAGEN ZU KLEINGRUPPEN REISEN

In der Kleingruppe durch Mexiko

VideoFAQ

ALLE CLIPS GESAMMELT

Meist gestellte Fragen zu Mexiko Reisen

Wow, so viele schöne Mexiko Reisen gibts bei Mextrotter!
Ja, und unsere Spezialisten beraten auch telefonisch oder per LIVE-CHAT!
man_happy woman_happy

Contact us

 Sie sind skeptisch? Zahlen Sie Ihre Mexiko Reise im Nachhinein!
» mehr Infos