Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
Meine Sprache:
Sierra_Norte_Puebla_1

SIERRA NORTE PUEBLA - 4 TAGE TREKKING AUF PFADEN WEIT ABSEITS DER MASSEn

 

Die Sierra Norte de Puebla, das „Nordgebirge“ des zentralmexikanischen Bundesstaates Puebla, ist ein vom internationalen Tourismus bisher wenig beachtetes Gebiet. Die herrlichen Landschaften und authentischen Dörfer und Städtchen mit traditionsbewusster (ethnischer) Bevölkerung ziehen Besucher unweigerlich in ihren Bann. 

 

Die Sierra Norte ist kein durchgehendes Gebirge, sondern ein zerklüftetes Mosaik aus Höhen und Tälern, die zwischen 700 bis 2.500 Metern über dem Meeresspiegel gelegen sind und zahlreiche Mikroklimata schaffen. Tatsächlich ist das „Nordgebirge“ im Schnitt sogar niedriger als das Hochplateau, auf dem sich die Bundeshauptstadt Puebla und  Mexiko Stadt befinden. Da sich in dieser Region die vom Golf von Mexiko heraufziehenden Wolken entladen, ist die Sierra Norte ein wuchernder immergrüner „Garten Eden“, dessen Flüsse sich in zahlreichen Wasserfällen den Weg zum nicht weit entfernten Meer bahnen.

 

Immergrüne Pflanzen und ganz besonders die grandiosen Baumfarne bestimmen in den Gebirgsregenwaldgebieten das Bild. Kaffeeplantagen und die Kopfsteinpflaster nahe gelegener Dörfer sind am Morgen in einen mystischen Nebel gehüllt, der meist nicht lange anhält.  Bald scheint wieder die Sonne und taucht Bananenstauden und Ziegeldächer in ein gleißendes Licht. Der Wanderer kommt hier in besonders engen Kontakt mit der Natur und der ländlichen Bevölkerung. Die tief religiösen Angehörigen der verschiedenen ethnischen Gruppen, die indígenas,  tragen häufig Trachten, sprechen  Nahuatl oder Totonakisch und stellen fantastisches Kunsthandwerk her. Eine Wandertour durch die Sierra Norte ermöglicht interessante Begegnungen mit einem Teil der mexikanischen Bevölkerung, die den städtischen Mexikanern bereits fremd geworden ist. 

 

Diese Trekking Tour in Mexiko ist ein ideales Vorpogramm zu einer Gruppen-, Mietwagen- oder Busreise.

 

Detailprogramm dieser Trekking Tour als Download

 

Sierra_Norte_Puebla_2

 

Sierra_Norte_Puebla_4

 

Sierra_Norte_Puebla_5

Tag 1. Transfer von Mexico City bzw. Puebla nach Tlatlauquitepec in der östlichen Sierra Norte. Kräftiges Frühstück. Tagesetappe bis jenseits des Stausees La Soledad am Fusse des Coatetzin Hügels. (25 km, 8-9h)


Zeltnacht inkl. romantischem Lagerfeuer

 

 

Tag 2. Zwischen den Hängen des Coatetzin und dem Apulco Fluss. 500 Höhenmeter zur Traumaussicht nach Veracruz. Über den Las Brisas Wasserfall nach San Andres Tzicuilan und weiter nach Cuetzalan. (15km, 6-7h)


Hotel La Casa de Piedra(3***)

 

 

Tag 3. Durch das Flusstal des Tozan 400 Höhenmeter hinunter mit Ziel Jonotla. Indigena Gemeinden von Tzinacapan und Ecatlan. Höhlenbesichtigung Cueva El Encanto. Badegelegenheit in natürlichen Pools! (15 km, 7-8h)


Boutique Hotel La Casona de Don Porfirio

 

 

Tag 4. Felsen & Wallfahrtskirche von Jonotla, Schlendern durch das Dorf. Wasserfall La Olla und von dort zurück nach Puebla bzw. Mexico City.

 

 

bei 2 Teilnehmer pro Person ... 1.075,00 USD
bei 4 Teilnehmer pro Person ...    775,00 USD
bei 6 Teilnehmer pro Person ...    665,00 USD
bei 8 Teilnehmer pro Person ...    595,00 USD

 

 

 

 

Wow, so viele schöne Mexiko Reisen gibts bei Mextrotter!
Ja, und unsere Spezialisten beraten auch telefonisch oder per LIVE-CHAT!
man_happy woman_happy

Contact us

 Sie sind skeptisch? Zahlen Sie Ihre Mexiko Reise im Nachhinein!
» mehr Infos